Auszubildende in Las Vegas
10 Jun 2015

Auszubildende in Las Vegas

12469 Views

Alle zwei Jahre fiebern unsere Auszubildenden der Reise nach Las Vegas entgegen. Hier zählen wir insbesondere auf den Zusammenhalt und das gemeinsame Erlebnis, welches das Team- und Wir-Gefühl ungemein stärkt und nachhaltig die Arbeit positiv beeinflusst. Las Vegas lebt Marketing darüber hinaus wie kaum eine andere Stadt und bietet unendlich viele Möglichkeiten für das perfekte Foto. Ein „etwas“ intensiverer Betriebsausflug halt.

Ende Mai war es dann endlich soweit und es ging ab Frankfurt in den Direktflug Richtung „Sincity“. Neben einem Ausritt in den Red Rock Canyon und einer Fahrt mit dem Ford Mustang in Richtung Grand Canyon, haben wir gemeinsam vor allem das Nightlife der niemals schlafenden Stadt genossen. Sehr auffällig ist die Herzlichkeit des Service-Personals aller Hotels, Casinos und sonstigen Einrichtungen rund um Las Vegas. Hier erinnert nichts an die Service-Wüste, die wir zum Teil in der Heimat erleben müssen.

„Atemberaubend… was soll man dazu sonst sagen“, meint unser Auszubildender des ersten Lehrjahrs Sebastian auf die Frage hin, wie er den Aufenthalt in Vegas beschreiben würde. Nun, zugegeben, die Stadt ist nicht normal und die Eindrücke erschlagen einen oftmals. Illusion und Realität liegen hier halt sehr nah beieinander.

„Besonders beeindruckt hat mich die Gastfreundschaft und Aufgeschlossenheit der Amerikaner gegenüber Fremden“, so unser Auszubildender des dritten Lehrjahrs Mick im Bereich Mediengestaltung.

2017 kommen wir wieder – in die Heimat des guten Services und Blink-Blinks.