Mark Broks im Talk mit Alexander „Huberbuam“ Huber
16 Nov 2013

Mark Broks im Talk mit Alexander „Huberbuam“ Huber

Alexander Huber von den „Huberbuam“ (Milchschnitte-Werbung) zählt zu den weltbesten Allround- und Extrembergsteigern. Er ist Autor zahlreicher Bücher und hält als Motivations-Trainer nicht nur Vorträge über seine Leidenschaft, sondern eben auch zu Themen wie z.B. die „MUTivation“.

Beim Gründergipfel NRW 2013 in Düsseldorf stand Mark Broks im Talk mit Moderator Jo Hiller und Alexander Huber. Dabei ging es vor allem um junge Startups, dessen Begründer im Zuge ihrer Gründung oder Startphase besonderen Mut bewiesen haben: Mut sich Ängsten zu stellen, Mut zu investieren, während Dritte zweifeln, mit Mut nach vorn zu schauen oder trotz Rückschlägen dranzubleiben. smetrix wurde in diesem Zusammenhang als Best-Practice-Beispiel vorgestellt. Zusätzlich wurde smetrix auf einer eigenen Schautafel im Foyer des „Station Airport“ Düsseldorf präsentiert.

Laut Huber erfodert das Free-Solo-Klettern ungemeine mentale Stärke. Letzendlich gilt das auch für ein erfolgreiches Startup. „Ein hohes Maß an mentaler Stärke braucht drei Dinge“, so Huber: „Talent, Training und die notwendige MUTivation – ohne die geht es nicht“!

smetrix_beim_gruendergipfel_nrw_2013